Weibliche Ejakulation - Technik

Weibliche Ejakulation

Beim Squirten kommt es auf die richtige Technik an! Diese kann man erlernen.

Um den G-Punkt mit der Hand zu stimulieren und einen Squirting Orgasmus hervorzurufen, ist es vorteilhaft wenn das Becken der Frau etwas erhöht liegt. Lege dazu einfach ein Kopfkissen unter das Becken.

Nun kommen die Finger ins Spiel. Am besten ist es, wenn Mann sich in Richtung Füße dreht. Führe nun Mittel- und Ringfinger in die Scheide ein. Sowohl der Zeigefinger als auch der kleine Finger zeigen in Richtung Gesäß. Der Daumen bleibt auf dem Bauch liegen. Versuche nun Mittel- und Ringfinger abwechselnd zu bewegen und eine leichte Stoßbewegung auszuführen. Du wirst den Effekt, also das weibliche Ejakulat spüren. Natürlich ist es wie mit allem im Leben eine Übungssache.

Schaue dir hierzu unser Video auf Youtube an!


Es gibt aber auch zahlreiche technische Hilfsmittel wie z.Bsp. G-Punkt Vibratoren.




Beachte hierbei unsere Produktempfehlungen im Amazon.de Shop!